Wachtel Legemehl Basis 25kg | WachtelGold®

22,99 €
0,92 € pro 1 kg
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Bewährte und abgestimmte Zusammensetzung
  • Sehr guter Calciumgehalt mit 5,80%
  • Hergestellt mit Leinsaat & Bierhefe
  • Rezeptur ohne Gentechnik, ohne Palmöl
  • Regionale Herstellung in Baden-Württemberg

Für dieses Produkt erhalten Sie 23 Bonus-Wachteleier

Stück
Sofort verfügbar

Lieferstatus: 3-5 Tage

Unsere Versprechen für Sie

Eigene Futtermittel
ohne Gentechnik
ohne Palmöl
Ausgewählte Produkte
Geprüft & bewährt
Hohe Qualität
Bester Service
schneller Versand
Persönliche Beratung
Sicheres Einkaufen
Weltweiter Versand

Für eine ausgezeichnete Legeleistung

Geeignet für die Fütterung ab der fünften Lebenswoche, können Sie Ihre Wachteln frühzeitig auf das Legemehl Basis als Hauptfutter umstellen. Da die Zusammensetzung des Futters extra auf Wachteln abgestimmt ist, werden bei jeder Fütterung ausreichend Nährstoffe aufgenommen. Das Futter ist so gut mineralisiert, dass es als Ergänzungsfuttermittel deklariert ist und dadurch mit Snacks, Frischfutter oder anderen Futtermittel ergänzt werden kann. So sichern Sie eine hochwertige Mineralsierung.

Das Wachtel Legemehl Basis im Überblick:

  • geeignet für Legewachteln
  • Top-Legeleistung
  • Rezeptur ohne Gentechnik und ohne Palmöl
  • Mit Leinsaat und Bierhefe
  • für die Umstellung ab der 5. Lebenswoche
  • optimaler Calcium- und Proteinanteil
  • sichere und kontrollierte Herstellung mit Qualitätsgarantie

Warum ein Legefutter?

Unser "Legemehl" ist kein Futter, welches durch einen Stoff die Wachteln zum Legen drängt. Sondern ein Futter, welches auf einer sehr hochwertigen Basis die Wachteln bestens versorgt. Die Legewachtel wurde auf eine hohe Legeleistung gezüchtet. Dementsprechend ist ihr Bedarf an Mineralien sehr hoch. Wenn eine Wachtel wenig Eier legt, ist dies kein Zeichen für "glückliche Wachteln", sondern schlichtweg für eine Mangelversorgung. Die WachtelGold® Legefutter und Wachtelkorn Sorten decken den Bedarf Ihrer Wachteln an Vitaminen und Mineralien komplett ab. So können Sie eine gesunde Legeleistung erreichen und Ihre Wachteleier mit gutem Gewissen genießen.

WachtelGold® Wachtel Legemehl Basis: bietet essentielle Bestandteile

Bei der Ernährung sollte auf ein Legefutter oder Wachtelkorn nicht verzichtet werden. Die Legewachtel wurde auf eine hohe Legeleistung gezüchtet. Wenn eine Wachtel wenig Eier legt, ist dies kein Zeichen für "glückliche Wachteln", sondern schlichtweg für eine Mangelversorgung. Die WachtelGold® Legefutter-Sorten decken den Bedarf Ihrer Wachteln an Vitaminen und Mineralien komplett ab. So können Sie eine gute aber trotzdem gesunde Legeleistung erreichen. Der Tagesbedarf einer Legewachtel beträgt in etwa 30-35 Gramm. Sie müssen die Menge des Futters aber nicht zwingend anpassen, da es als Hauptfutter ohne Einschränkung aufgenommen werden kann. Der Calciumanteil von 5,8 % sowie der gute Proteinwert von 19.5 % machen das Wachtel Legemehl zu einem exzellenten Futter. Das Futter ist so gut mineralisiert, dass es als Ergänzungsfuttermittel deklariert ist und dadurch mit Snacks, Frischfutter oder anderen Futtermittel ergänzt werden kann. So sichern Sie eine hochwertige Mineralisierung.

Gern haben wir Ihnen hier Tipps und Tricks zur Fütterung zusammengetragen. Sie möchten es ein wenig genauer? Hier haben wir konkrete Fütterungspläne. Passend zu jeder Jahreszeit.

Bewährte Qualität mit besten Zutaten

Die original-Rezeptur stammt aus dem Hause Wachtel-Shop.com und wird stetig verfeinert. Dabei verzichten wir auf Gentechnik, Palmöl und künstliche Farbstoffe. Diese haben nichts in vernünftigen Wachtelfutter zu suchen! Dafür setzen wir auf heimische Klassiker wie Leinsaat und Luzernegrünmehl.

Leinsaat sind reich an verdauungsförderlichen Ballaststoffen, essenziellen Omega-3-Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen, die unsere Zellen schützen. Außerdem sind sie eine Quelle für Calcium, Magnesium und Eisen.

Bierhefe zählt zu den Naturprodukten mit dem höchsten Gehalt an Vitamin B1. Neben den Vitaminen A, D, E und K ist Bierhefe reich an hochwertigem Eiweiß mit wichtigen essenziellen Aminosäuren, vor allem an schwefelhaltigem Methionin und Cystein. Lysin, eine Aminosäure, die in pflanzlichen Lebensmitteln kaum vorliegt und dadurch die Eiweißverwertung einschränkt, ist in Bierhefereichlich vorhanden.
 

Zusammensetzung:
Mais, Sojaextraktionsschrotfutter aus geschälter Saat (dampferhitzt, mit Soapstock), Calciumcarbonat, Maiskleberfutter, Sojabohnen (dampferhitzt), Weizen, Sonnenblumenextraktionsschrotfutter (mit Soapstock), Luzernegrünmehl 2,0%, Leinsaat (extr.) 1,4%, Monocalciumphosphat, Bierhefe 0,8%, Pflanzenöl (Sonnenblumen-, Raps-, Kokos-, Shea), Natriumchlorid, Natriumbicarbonat

Analytische Bestandteile und Gehalte:
19,5% Rohprotein · 3,3% Rohfett · 3,5% Rohfaser · 18,8% Rohasche 0,70% Phosphor
5,80% Calcium · 0,25% Natrium · 9,8 ME MJ/kg 0,50% Methionin · 1,10% Lysin

Unsere Qualitäts- & Frischegarantie

Wir garantieren Ihnen, dass unser Wachtelfutter stets frisch hergestellt und verpackt wird. So erhalten Sie stets frische, vitaminreiche und hochwertige Ware. Die Haltbarkeit liegt ab dem Versanddatum bei mindestens 4 Monaten. Sollten Sie mit unseren Produkten nicht zufrieden sein, steht Ihnen unser Kundenservice direkt und persönlich immer zur Verfügung.

Die komplette Deklaration finden Sie über der Beschreibung unter "PDF".

86

4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

4 von 5 Legemehl

Wird sehr gut angenommen aber vllt zu fein da das zu feine mehl meist links liegen gelassen wird

., 25.09.2015
4 von 5 bleibt oft liegen

meine Wachteln wollen wohl lieber ganze Körner, das Legemehl bleibt im Futtertrog liegen. Wurde aber von den Kücken nach dem Kückenfutter gerne gefressen.

., 02.07.2016
Artikelnummer: 3020-0
GTIN: 4260450160396
Versandgewicht‍: 25,50 kg
Inhalt‍: 25,00 kg

Zusammensetzung: Mais, Sojaextraktionsschrotfutter aus geschälter Saat (dampferhitzt, mit Soapstock), Calciumcarbonat, Maiskleberfutter, Sojabohnen (dampferhitzt), Weizen, Sonnenblumenextraktionsschrotfutter (mit Soapstock), Luzernegrünmehl 2,0%, Leinsaat (extr.) 1,4%, Monocalciumphosphat, Bierhefe 0,8%, Pflanzenöl (Sonnenblumen-, Raps-, Kokos-, Shea), Natriumchlorid, Natriumbicarbonat

Analytische Bestandteile und Gehalte: 19,5% Rohprotein · 3,3% Rohfett · 3,5% Rohfaser · 18,8% Rohasche 0,70% Phosphor 5,80% Calcium · 0,25% Natrium · 9,8 ME MJ/kg 0,50% Methionin · 1,10% Lysin

86

4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

4 von 5 Legemehl

Wird sehr gut angenommen aber vllt zu fein da das zu feine mehl meist links liegen gelassen wird

., 25.09.2015
4 von 5 bleibt oft liegen

meine Wachteln wollen wohl lieber ganze Körner, das Legemehl bleibt im Futtertrog liegen. Wurde aber von den Kücken nach dem Kückenfutter gerne gefressen.

., 02.07.2016
4 von 5 Legemehl

Das Legemehl wird gut angenommen,
den Geruch finde ich nicht so gut .
Ich hatte schon andere Legemehle die rochen
angenehmer.
Aber Hauptsache den Hennen schmeckt es :-)

., 18.08.2016
4 von 5 Gute Qualität

Futter wird gut von unseren Wachteln aufgenommen

., 08.10.2017
4 von 5 Okay und günstig, kaufe ich trotzdem nicht mher

Habe das Futter hauptsächlich wegen des Preises für meine Legewachteln geholt, Es hat sich aber gezeigt das zira 30% des Futters von meinen Wachteln durch den ganzen Stall geworfen wird und nicht gefressen wird. Auch das Umstellen auf einen andern Futterkorb brachte keine Besserung. da den Rot/weißen Futterautomaten (diese zum Aufhängen) bleibt das Futter stecken und rutscht nicht nach.

Insgesamt ist das Futter von sehr guter Qualität nur habe ich zuviel Verlust und im Futterautomat klappt es nicht.

., 22.05.2018
4 von 5 Wird gut angenommen

Kann über den Legerfolg noch nichts genaues sagen

., 16.08.2019
Einträge insgesamt: 6

Unsere hauseigenen Qualitätsmarken