Wachteln kaufen

Wachteln kaufen

🥚 Aus jahrelanger Wachtelzuchterfahrung

🥚 Wachteln aus artgerechter Haltung und Zucht

🥚 Zierwachteln und Legewachteln in verschiedenen Farbschlägen

Entdeckt unsere Wachtelland-Wachteln!

Entdeckt unsere Wachtelland-Wachteln!

Endlich ist es soweit:
Ihr könnt ab sofort unsere liebevoll und artgerecht
aufgezogenen Wachteln reservieren –
und das geht ganz einfach!

Unsere Wachtelhaltung

In unserem Wachtelstall leben unsere Wachteln in großen Volieren, in denen sie stets Zugang zu Außenvolieren haben. Jede Voliere ist mit vielen Verstecken und Rückzugsmöglichkeiten ausgestattet und mit verschiedener, naturnaher Einstreu gestaltet. Zudem achten wir auf artgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten, Sand- und Staubbäder für unsere Wachteln.

Brut & Aufzucht unserer Wachteln

Unsere Wachteln im Wachtelland stammen alle aus unserer eigenen Brut und Aufzucht. Dort werden sie liebevoll von uns aufgezogen. Vom ersten Tag an achten wir auf hochwertiges Wachtelkükenfutter und wichtige Nahrungsergänzungen für die Küken, damit sie optimal aufwachsen. In die Brut und Aufzucht unserer Wachteln fließt unsere eigene jahrelange Erfahrung ein.

Wann können die Wachteln abgeholt werden?

Unsere Wachtelland-Wachteln können ab Juli 2024 abgeholt werden. Das liegt daran, dass sich unsere Wachteln nach ihrem Umzug ins Wachtelland erst noch einleben dürfen, bis wir mit der ersten Brut beginnen. Unsere ersten auszugsbereiten Wachteln erwarten wir deshalb in diesem Sommer! Und danach könnt Ihr natürlich jeden Monat Wachteln bei uns abholen und müsst nicht mehr so lange warten.

Abholung Eurer Wachteln

Ihr habt die Möglichkeit, Eure Wachteln direkt im Wachtelland in Wittighausen abzuholen – oder alternativ zu einem unserer Pick-Up-Punkte zu kommen. Denn unser Wachtelmobil fährt einmal im Monat durch ganz Deutschland und bringt unsere Wachteln in eine Stadt ganz in Eurer Nähe! Wo genau unser Wachtelmobil hält, das erfahrt Ihr weiter unten – oder direkt in unserem Reservierungsformular!

Farbschläge unserer Japanischen Legewachteln (Coturnix japonica):

 Wildfarbig

Goldsprenkel

Rotkopf

Tenebrosus-Schecke

Weiß-Gescheckt

Perlfee

Falbfee

Silber

Folgende Zierwachtel-Arten findet Ihr bei uns:

Chinesische Zwergwachtel
(Synoicus chinensis)

Virginia Baumwachtel
(Colinus virginianus)

(Blau)Schuppenwachtel
(Callipepla squamata)

Straußwachtel
(Rollulus rouloul)

Montezumawachtel
(Cyrtonyx montezumae)

Der Weg zu Euren Wachteln!

Der Weg zu Euren Wachteln!

So funktioniert die Wachtel-Reservierung!

So funktioniert die Wachtel-Reservierung!

Reserviere Deine Wachtel

1. Wachteln reservieren

In unserem unverbindlichen Reservierungsformular wählst Du aus, welche Wachteln Du haben möchtest und teilst uns mit, wann und wo Du die Wachteln abholen möchtest.

Abholdatum ausmachen

2. Abholdatum finden

Wir prüfen Deine Reservierung umgehend und melden uns bei Dir, um einen genauen Abholtermin zu vereinbaren und weitere Details zu klären.

Wachtelaufzucht

3. Wachtelaufzucht

Wir kümmern uns um die liebevolle und artgerechte Brut und Aufzucht Deiner zukünftigen Wachteln und bereiten alles auf ihren Auszug vor.

Deine Wachteln sind bereit

4. Bereit für die Reise!

Mit sieben Wochen sind Deine Wachteln bereit, zu Dir nach Hause zu kommen! Für den Transport bekommst du von uns eigens einen geeigneten Transportkarton mitgegeben.

Hole Deine Wachteln ab

5. Der Weg zu Dir

Entweder Du holst Deine Wachteln direkt im Wachtelland in Wittighausen ab oder Du kommst an einen Pick-Up-Point in Deiner Nähe, wo das Wachtelmobil Deine Wachteln vorbeibringt!

Deine Wachteln bei Dir Zuhause

6. Deine Wachteln bei Dir!

Der schönste Moment: Deine Wachteln dürfen bei Dir zuhause einziehen! Voliereneinrichtung, Futter, Einstreu und mehr sollten bis dahin vorbereitet sein, damit Deine Wachteln direkt ins neue Zuhause können.

Wachteln vor Ort oder am Pick-Up-Point abholen

Wachteln vor Ort oder am Pick-Up-Point abholen

Kommt ins Wachtelland!

Besucht uns im Wachtelland in Wittighausen und holt Eure Wachteln direkt vor Ort ab! Im Wachtelland könnt Ihr Eure Wachteln ab Juli abholen – einen genauen Termin vereinbart Ihr nach der Reservierung direkt mit uns!

Unsere Adresse (via Google Maps): 

Wachtelland 
97957 Wittighausen

Pick-Up-Punkte Wachtelmobil

Termine: 

18. September 2024: Berlin, Leipzig

19. September 2024: Kassel, Hannover, Hamburg

20. September 2024: München 

21. September 2024: Köln, Essen, Münster

Kommt zu unseren Pick-Up-Punkten!

Einmal pro Monat macht sich unser Wachtelmobil auf den Weg in verschiedene Städte in ganz Deutschland, um Euch den Weg zu verkürzen. Die genaue Uhrzeit und Adresse erfahrt Ihr rechtzeitig vorab von uns!

Unsere Pick-Up-Punkte:

Berlin
14532 Stahnsdorf

Essen
45307 Essen-Leithe

Hannover
30916 Isernhagen-Kirchorst

Hamburg
21217 Seevetal-Meckelfeld

Kassel
34266 Niestetal

Köln
51109 Köln-Merheim

Leipzig
04435 Dölzig

München
85386 Eching

Münster
48163 Albachten

Termine: 

18. September 2024: Berlin, Leipzig

19. September 2024: Kassel, Hannover, Hamburg

20. September 2024: München 

21. September 2024: Köln, Essen, Münster

Wir beantworten Eure Fragen zum Wachteln kaufen!

Wir beantworten Eure Fragen zum Wachteln kaufen!

Bei uns könnt Ihr Japanische Legewachteln in ganz verschiedenen Farbschlägen kaufen. Außerdem bieten wir verschiedene Zierwachteln an.

Bitte beachtet: Von unseren Zierwachteln haben wir nur eine begrenzte Anzahl an Zuchttieren und legen sehr großen Wert auf Naturbruten. Deshalb sind unsere Zierwachtelarten nur in begrenztem Umfang erhältlich. Und da wir uns zudem nach den Brutzeiten der Tiere richten, sind unsere Zierwachteln auch nicht das ganze Jahr über erhältlich.

Unsere Wachteln unterscheiden sich preislich je nach Farbschlag und Wachtelart sowie je nach Geschlecht. Bei unseren Legewachteln kosten alle Wachtelhähne 10€ und unsere Hennen je nach Farbschlag:

  • Wildfarbig, Goldsprenkel: 14,50€
  • Rotkopf: 15,50€
  • Tenebrosus-Schecke, Weiß-Gescheckt: 17,50€
  • Perlfee, Falbfee: 19,50€
  • Silber: 22,50€

Unsere Zierwachteln verkaufen wir immer paarweise (Henne + Hahn) zu folgenden Preisen:

  • Chinesische Zwergwachtel (Synoicus chinensis): 25€
  • Virginia Baumwachtel (Colinus virginianus): 50€
  • (Blau)Schuppenwachtel (Callipepla squamata): 90€
  • Straußwachtel (Rollulus rouloul): 160€
  • Montezumawachtel (Cyrtonyx montezumae): 500€

Unsere Wachteln sind in der Regel zwischen 5 und 7 Wochen alt, wenn sie zu Euch ziehen dürfen. Bei bestimmten Farbschlägen sind sie aufgrund der Geschlechtsbestimmung 8 bis 10 Wochen alt. Uns ist wichtig, dass Ihr so viel Zeit wie möglich mit Euren neuen gefiederten Schützlingen verbringen könnt!

Ja, alle unsere Wachteln stammen aus dem Wachtelland und werden von uns ausgebrütet und aufgezogen. Auch unsere Wachteln, die ihr an unseren Pick-Up-Punkten abholen könnt, kommen stets aus dem Wachtelland. Wir brüten alle unsere Wachteln im Wachtelland und ziehen sie dort auf und unterhalten keinerlei andere Zweigniederlassungen.

Eine Mindestabnahme haben wir nicht – Ihr könnt so viele oder wenige Wachteln bestellen, wie Ihr möchtet. Wenn Ihr Euch einen neuen Wachtelbestand aufbauen möchtet, empfehlen wir aber, mindestens 5 Legewachteln zu holen, denn kleiner sollte eine Legewachtelgruppe keinesfalls sein. Wer aber nur ein paar wenige Wachteln für einen bestehende Wachtelgruppe holen möchte, kann das natürlich sehr gerne tun! 

Wachteln können nur nach vorheriger Reservierung im Wachtelland abgeholt werden. Da wir unseren Wachtelbestand planen und Eure Wachteln auf den Auszug vorbereiten müssen, ist eine spontane Abholung leider nicht möglich. Aber sobald sich unsere Wachteln eingelebt haben, kann man bei uns wesentlich spontaner Wachteln reservieren und innerhalb weniger Tage abholen – dann muss man nicht mehr so lange warten.

Bei allen Wachteln geben wir euch eine Geschlechtsgarantie. Wir geben unsere Wachteln je nach Farbschlag mit frühestens 5 Wochen ab – somit wollen wir sicherstellen, dass wir das Geschlecht aller Wachteln korrekt bestimmen können. Sollte es doch ausnahmsweise einmal zu einer Verwechslung kommen, setzt Euch mit uns in Verbindung – dann finden wir natürlich eine Lösung! 

Wir ziehen alle männlichen Wachtelküken im Wachtelland mit auf. Selbstverständlich nach den gleichen strengen und besonders artgerechten Haltungsvorschriften und Standards wie die Hennen. Dabei haben die männlichen Küken genau so viel Platz in unseren geräumigen und gut strukturierten Volieren. Auch bei der Fütterung gibt es nur das beste Wachtelfutter aus eigener Produktion.

Ein Teil unserer Hähne darf im Wachtelland bleiben, denn für unsere Wachtelzucht brauchen wir natürlich Viele Hähne. Überschüssige Hähne, die keine Abnehmer finden, möchten wir so regional wie möglich verwerten. Wir wollen offen und transparent damit umgehen - wir kümmern uns bis zum Schluss gut um unsere Hähne.

Wir möchten so viele Hähne wie möglich vor Ort und ohne Transportwege schlachten. Damit möchten wir dazu beitragen, dass die Herkunft von Fleisch aus wirklich artgerechter Tierhaltung und schonender Schlachtung mehr in das Bewusstsein der Menschen tritt. Gleichzeitig möchten wir eine regionale Bezugsquelle für eben solch ein hochwertiges Fleischprodukt sein.

Eine weitere regionale Verwertung kann z.B. durch die Zusammenarbeit mit regionalen Falknern erfolgen, so dass die Hähne kurze Transportwege haben und bis zum Schluss ein gutes Leben haben und nicht im Schlachthof enden müssen. Zudem können wir damit verhindern, dass Wachteln aus Massentierhaltungen in Frankreich, Tschechien und Spanien importiert werden. 

Ja, bei uns könnt Ihr auch Wachtelbruteier der Japanischen Legewachtel sowie von Zwergwachteln in verschiedenen Farbschlägen kaufen!

Aktuell findet Ihr bei uns folgende Wachtel-Bruteier:

  • Wildfarbig
  • Rotkopf
  • Goldsprenkel
  • Tenebrosus-Schecke
  • Weiß-Gescheckt
  • Celadon
  • Chinesische Zwergwachtel

Ab diesem Sommer werden außerdem folgende Farbschläge neu dazukommen:

  • Falbfee
  • Perlfee
  • Silber

Geplant ist, dass jeder Besucher im Wachtelland durch unser Sortiment stöbern und alles vor Ort erleben kann. Nach aktuellem Stand wird unser Shop vor Ort im Wachtelland ab Herbst 2024 zum Stöbern und Erleben bereit sein wird. Dennoch könnt Ihr natürlich auch im Sommer schon direkt vor Ort unsere Produkte mitnehmen und von unserer fachlichen Beratung profitieren! 

Wem der Weg ins Wachtelland zu weit ist, dem bieten wir verschiedene Pick-Up-Punkte in ganz Deutschland an, wo wir Eure Wachteln aus dem Wachtelland mit unserem Wachtelmobil vorbeifahren. 

Das Wachtelmobil fährt ab September 2024 einmal im Monat eine Tour durch Deutschland und hält ganz in der Nähe von großen Städten. Dort werden die Wachteln an Euch übergeben und Ihr könnt Eure Wachteln sicher in ihr neues Zuhause bringen. 

Den genauen Termin zur Abholung im Wachtelland könnt Ihr Euch direkt aussuchen, sobald wir Eure Reservierung bestätigt haben! Hierzu erhaltet Ihr eine Mail von uns. 

Für die Abholung an den Pick-Up-Punkten wird es ein festes Abholdatum für jeden Monat geben, da unser Wachtelmobil einmal pro Monat durch ganz Deutschland fahren und Eure Wachteln vorbeibringen wird. 

Ihr müsst keine eigene Transportbox mitbringen – aufgrund von Tierseuchenschutzgründen sind eigene Transportboxen auch leider nicht zulässig. Bei der Abholung erhaltet Ihr einen eigens dafür von uns entwickelten Transportkarton, ausgestattet mit Futter, Einstreu und Gurke, in den bis zu 6 Wachteln passen. Für den Transportkarton fällt ein kleiner Unkostenbeitrag von 3,90€ an.

Für die Abholung an einem unserer Pick-Up-Punkte berechnen 40€ Transportgebühren für bis zu 49 Wachteln. Transportgebühren ab 50 Wachteln auf Anfrage.

Einen Versand via Tierspedition bieten wir nicht an. Wir haben uns bewusst dazu entschieden, unsere Wachteln nur mit unserem eigens dafür entwickelten Wachtelmobil zu transportieren, da wir absolut sicher sein wollen, dass sie unbeschadet bei Euch ankommen. Unser Wachtelmobil ist perfekt für den Transport von Wachteln geeignet und wird stets von einem fachkundigen Fahrer geführt. Die Wachteln haben während des Transports Futter und Wasser zur Verfügung und sind in einem gut belüfteten, klimatisierten bzw. beheizten und gut gesicherten Laderaum untergebracht, sodass sie unbeschadet zu Euch kommen.

Wenn Ihr Eure Wachteln direkt im Wachtelland abholen möchtet, zahlt Ihr erst bei Abholung Eurer Wachteln. Solltet Ihr Euch für eine Abholung an einem unserer Pick-Up-Punkte entscheiden, so zahlt Ihr vor der Abholung 50% des Kaufpreises an und bezahlt den restlichen Preis bei Abholung. Aber keine Sorge: Unsere Reservierung ist zunächst unverbindlich – alle Bezahldetails klären wir mit Euch individuell vorher ab!

Das Wichtigste ist eine wachtelgerechte Unterkunft – also einen Stall oder eine Voliere, in dem Eure Wachteln genug Platz haben und in der sie vor Fressfeinden geschützt sind. In der Voliere brauchen Wachteln außerdem:

All das findet Ihr bei uns im Shop!

Legewachteln brauchen nicht unbedingt einen Wachtelhahn, die Hennen kommen auch gut ohne Hahn zurecht. Wer aber eigene Bruteier und Nachwuchs möchte, braucht natürlich einen Hahn! Der Vorteil ist: Wachtelhähne rufen sehr leise und verursachen fast nie Probleme mit Nachbarn.

Zierwachteln sollte man stets paarweise halten und immer einen Hahn und eine Henne vergesellschaften. In großen Volieren können mehrere Zierwachtelpaare der gleichen Art oder sogar verschiedene Arten gehalten werden. Gerne beraten wir Euch dazu auch persönlich!

Legewachteln sollte man niemals alleine oder zu zweit halten. Wir empfehlen, mindestens eine Wachtelgruppe von 5 Tieren zu halten, damit sie sich wohl fühlen.

Zierwachteln wiederum sollte man immer paarweise halten. In großen Volieren können mehrere Zierwachtelpaare der gleichen Art oder sogar verschiedene Arten gehalten werden. Gerne beraten wir Euch dazu auch persönlich!

Japanische Legewachteln kann man auch im Winter draußen halten – vorausgesetzt, die Voliere ist entsprechend geschützt und eingerichtet. Wichtig ist, dass die Wachteln geschützt vor Regen und Zugluft untergebracht sind. Die Voliere sollte komplett überdacht sein und von zwei, im Winter besser von drei Seiten geschlossen sein, um Durchzug und Zugluft zu vermeiden.

Zierwachteln sind nur zum Teil winterfest. Es gibt einige Zierwachtelarten wie die Straußwachteln, die im Winter nicht draußen gehalten werden dürfen.  

Der Weg zu Euren Wachteln!

Der Weg zu Euren Wachteln!

Wer wir sind

Wer wir sind

Wir sind ein liebevolles Familienunternehmen, das seit 2013 mit viel Liebe und Leidenschaft Wachtelfutter und -Zubehör rund um die Wachtelhaltung entwickelt und produziert. Im Jahr 2013 haben wir als erstes Unternehmen artgerechtes und optimal auf Wachteln abgestimmtes Wachtelfutter auf den Markt gebracht – und bis heute sind die naturnahe Wachtelhaltung und die artgerechte Fütterung die Grundpfeiler unseres Unternehmens.

Mit dem Wachtelland verwirklichen wir unseren bislang größten Traum: Eine Wachtel-Erlebniswelt auf 35.000m²! Im Mittelpunkt steht zunächst unsere moderne Wachtelhaltung, denn hier werden bereits im Frühjahr 2024 unsere Wachteln einziehen. In Zukunft erwartet unsere Besucherinnen und Besucher aber noch viel mehr: Im Wachtelland wird es bald alles rund um die Wachtelhaltung geben – von spannenden Schauvolieren über die größte Wachtelvielfalt Europas bis hin zu einem Gourmet-Restaurant!

Michael Volk Wachtel-Shop

Alles, was Deine zukünftigen Wachteln brauchen!

Alles, was Deine zukünftigen Wachteln brauchen!

  • Artgerecht und naturnah
  • Ohne Palmöl oder Gentechnik 
  • Hochwertige Alleinfutter für Wachteln
  • Zur Beschäftigung
  • Für handzahme Wachteln
  • Gegen Federpicken & Kannibalismus
  • Vitamine und Mineralstoffe
  • Optimal auf Wachteln abgestimmt 
  • Für Leistungsphasen und bei Krankheit
  • Für Wachteln entwickelt
  • Alles für die Wachtelvoliere
  • Einrichtung, Tränken, Tröge & mehr