Zimtfarbene Legewachteln oder auch Zimter

Zimtfarbene Legewachteln unterscheiden sich direkt auf den ersten Blick von allen anderen Farbschlägen. Denn Zimter haben rote Augen, die zwar mit zunehmenden Alter nicht mehr ganz so stark zu sehen sind, wie im Kükenalter, aber trotzdem nach wie vor vorhanden sind.

Eben diese roten Augen sind es auch die die Kükenaufzucht von zimtfarbenen Legewachtelküken so schwierig macht. Sie können in traditionell häufig genutztem Rotlicht nichts sehen. Man muss hier als mit alternativen Wärmequellen arbeiten. Dunkelstrahler oder Wärmeplatten bieten sich an. Wir persönlich haben die besten Ergebnisse mit Wärmeplatten erzielt und empfehlen diese daher auch. Das sogar unabhängig vom Warbschlag.

Zusätzlich sollten zimtfarbene Legewachtelküken bei ihrer Futtersuche durch dunklen Blaumohn unterstützt werden. Diese einfach über das Futter streuen, damit die Kleinen es besser wahrnehmen können.

Geschlechtsbestimmung bei zimtfarbenen Wachteln/Zimtern

Die Bestimmung wer Hahn und wer Henne ist, kann bei Zimtern unterschiedlich stattfinden. Denn Zimter gibt es in unterschiedlichen Grundmustern: Wild-Zimter (Wildfarbig), Gold-Zimter (Gold/Goldsprenkel), Silber-Zimter (Silber) und Tenebrosus-Zimter (Tenebrosus).

Die Grundfärbung des Gefieders richtet sich also nach dem zugrunde liegenden Farbton. So kann man Wild-Zimter genauso am Gefieder erkennen wie wildfarbige. Bei Tenebrosus-Zimtern bedarf es dem Kloakentest, wie auch bei den Tenebrosus-Wachteln selbst.

Unser Tipp: Ziehen Sie Zimtküken mit einer Wärmeplatte groß.

Charakter von Zimtern

Zimtfarbene Wachteln sind naturgemäß sehr verträglich. Eine Vergesellschaftung ist relativ unkompliziert. Es ist bei Zimtern sogar möglich ein wesentliches höheres Hahn/Hennen-Verhältnis zu halten (zu Gunsten der Hähne), als es bei allen anderen Farbschlägen möglich ist. Von dieser Friedfertigkeit gibt es tatsächlich nur wenige Ausnahmen.

Bei mehreren Hähnen unterschiedlicher Farbtöne in einer Gruppe haben wir die Erfahrung gemacht, dass de zimtfarbenen Hähne meist recht rangniedrig waren.

Lieferzeit Info
Wachtelgold Premium Tiernahrung