Legewachteln Grau und Grauschecke

Als noch einer der jüngeren Farbschläge hat sich über die Jahre Grau und deren Grauscheckung herausgebildet. Beiden ist gemein, dass sie (im besen Fall) keinerlei Brauntöne mehr im Gefieder haben. Dieser kühle Look lässt sie besonders beliebt werden.

Besonders rein graue Wachteln mit ihrer schwarzen Zeichnung sind echte Hingucker und fallen wohl in jeder Voliere direkt auf.

Geschlechtserkennung bei grauen Legewachteln

Bei grauen Legewachteln und den farblich dazugehörenden Schecken ist in der Regel eine Geschlechtsbestimmung nur über den Kloakentest möglich. Dieser kann ab der Geschlechtsreife der Wachten durchgeführt werden und funktioniert nur dann, wenn die Hähne auch sexuell aktiv sind.

Unser Tipp: Sehr rangniedere Hähne können trotz ihres Geschlechts einen hennentypischen Kloakentest aufweisen.

Lieferzeit Info
Wachtelgold Premium Tiernahrung