Snackwiese Wildkräuter 1kg | WachtelGold®

12,99 €
12,99 € pro 1 kg
inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versand (Standard)
ab Stückpreis / Pckg. (1,00 kg) Grundpreis
3 11,99 € * 11,99 € pro kg
  • 22 ausgewählte, heimische Wildkräutersamen
  • mit Spitzwegerich, Schafgarbe, Rotklee, Wundklee, Fenchel uvm.
  • Als Samen, Keimfutter oder als Pflanze nutzbar
  • Für eine naturnahe Ernährung
  • Für Wachteln und Hühner geeignet

Für dieses Produkt erhalten Sie 13 Bonus-Wachteleier im Wert von 0,13 €

Pckg.
Sofort verfügbar

Lieferstatus: 1-3 Tage

Unsere Versprechen für Sie

Eigene Futtermittel
ohne Gentechnik
ohne Palmöl
Ausgewählte Produkte
Geprüft & bewährt
Hohe Qualität
Bester Service
schneller Versand
Persönliche Beratung
Sicheres Einkaufen
Weltweiter Versand

Feinste Auswahl an Wildkräutersamen für Eure Wachteln und Hühner

Alle Wachtelarten und auch Hühner ernähren sich in der Natur überwiegend von ganz verschiedenen Sämereien. Doch durch die menschliche Domestizierung und ihre Reduzierung auf Leistung verschwanden Sämereien oft ganz vom Futterplan der Wachteln und Hühner. Mit unserem WachtelGold® Futtersortiment haben wir bereits Standards gesetzt und die Rezepturen nachhaltig, naturnah und vor allem artgerecht für Eure Tiere gestaltet. Und auch durch unsere naturnahen Snacks wie die Snackwiese wird die artgerechte Haltung Eurer Wachteln und Hühner weiter bereichert!

Unsere Snackwiese besteht aus 22 ausgewählten und heimischen Wildkräutersamen wie Spitzwegerich, Fenchel, Schafgarbe, Wilde Möhre, Wegwarte und verschiedenen Kleearten. Damit bereichert sie den Speiseplan Eurer Tiere richtig naturnah und artgerecht.

Die Snackwiese im Überblick:

  • 22 ausgewählte, heimische Wildkräutersamen
  • mit Spitzwegerich, Schafgarbe, Rotklee, Wundklee, Fenchel uvm.
  • Als Samen, Keimfutter oder als Pflanze nutzbar
  • Für eine naturnahe Ernährung

Unsere Snackwiese: Pur, als Keimfutter oder als kleine Naturwiese füttern!

Ihr könnt unsere WachtelGold® Snackwiese in drei tollen Varianten füttern:

  1. Trocken: Ihr könnt die abwechslungsreiche Samenmischung direkt aus der Tüte füttern. Wir empfehlen, 1 Teelöffel pro Wachtel und 1 Esslöffel pro Huhn zu füttern. Gerne darf die Snackwiese täglich gefüttert werden.
  2. Als Keimfutter: Alle Samen in der Snackwiese eignen sich hervorragend zum Keimen! Spült die Samen dazu zunächst gründlich ab und lasst sie für 12 Stunden in einem Wasserglas quellen. Danach in einem Keimglas oder Sieb ohne direkten Wasserkontakt für drei Tage keimen lassen und alle 6 Stunden abspülen. Keimfutter ist bei Wachteln wie Hühnern ein sehr beliebter Snack!
  3. Als Pflanze: Die Saaten im Kasten oder Beet auf Pflanzerde verteilen und 1 cm dick mit Erde bedecken. Reichlich angießen und an einem Sonnenplatz bei regelmäßigem Gießen zu kleinen Pflanzen ziehen. Sobald die Samen ein paar Wochen wachsen durften, könnt Ihr sie zu Euren Wachteln und Hühnern stellen – oder immer mal wieder kleine Snack-Sträuße ernten und in der Voliere aufhängen!

Heimische, besonders bienenfreundliche Sämereien

Wenn Ihr mit der Snackwiese wie beschrieben eine kleine Futterwiese pflanzt, erfreut Ihr damit nicht nur Eure Wachteln und Hühner: Auch Bienen und weitere Insekten freuen sich über diese besonders bienenfreundliche Samenmischung! Ihr bietet also weit mehr Tieren einen abwechslungsreichen Lebensraum – denn wir finden: Wenn jeder einen Teil zum Naturschutz beiträgt, können wir gemeinsam etwas bewegen!

Zusammensetzung:

Weißklee, Esparsette, Rotklee, Perserklee, Schwedenklee, Hornschotenklee, Wiesenrispe, Lieschgras, Gelbklee, Dt. Weidelgras, Rotschwingel, Kümmel, Kl. Wiesenknopf, Dill, Fenchel, Petersilie, Hornschotenklee, Spitzwegerich, Wegwarte, Wilde Möhre, Schafgarbe, Wundklee

Analytische Werte:

Rohasche 4,00%; Rohprotein 28,8%; Rohfett 7,90%; Rohfaser 12,1%

14

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

5 von 5 TOP

Es wird sowohl trocken als auch als kleine Pflanze sehr gut angenommen.

., 13.07.2020
5 von 5 Snackwiese Wildkräuter 1kg | WachtelGold

,

., 13.07.2020
Artikelnummer: 3100
GTIN: 4260450164387
Versandgewicht‍: 1,05 kg
Inhalt‍: 1,00 kg

Zusammensetzung: Weißklee, Esparsette, Rotklee, Perserklee, Schwedenklee, Hornschotenklee, Wiesenrispe, Lieschgras, Gelbklee, Dt. Weidelgras, Rotschwingel, Kümmel, Kl. Wiesenknopf, Dill, Fenchel, Petersilie, Hornschotenklee, Spitzwegerich, Wegwarte, Wilde Möhre, Schafgarbe, Wundklee

Analytische Werte: Rohasche 4,00%; Rohprotein 28,8%; Rohfett 7,90%; Rohfaser 12,1%

14

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

5 von 5 TOP

Es wird sowohl trocken als auch als kleine Pflanze sehr gut angenommen.

., 13.07.2020
5 von 5 Snackwiese Wildkräuter 1kg | WachtelGold

,

., 13.07.2020
5 von 5 Super wie schnell die Kräuter Keimen

Ich bin begeistert wie schnell die Keimung ist, die Wachteln stürzen sich drauf und essen das Futter sehr gern

., 28.07.2020
5 von 5 Die Snackwiese

wird trocken und gekeimt gleichermaßen begeistert genommen; die Mischung wirkt vielseitig und lecker ;) ich werde im nächsten Jahr auf alle Fälle ein Stück Wiese davon ansäen und bin schon sehr gespannt darauf , auch was die Bienen dazu sagen

., 07.08.2020
5 von 5 Super

Unsere Hühner lieben es !

., 17.09.2020
5 von 5 Auch perfekt für Wildtauben

Da die Sämereien dem entsprechen, was viele Waldvögel und natürlich Hühnerartige und Wachtelartige in der Natur fressen, bekommen es auch meine Ringel - und Türkentauben, die aufgrund von Nestzerstörung u.ä. in meiner Pflegestelle landen. Sie kriegen es bei der Handfütterung direkt in den Kropf und später zur freien Aufnahme. Es gibt auf dem Markt keine so vielfältige Zusammensetzung, und gerade das ist wichtig, denn je mehr sie bei mir kennenlernen, desto leichter ist das Auswildern. Außerdem deckt man so den Nährstoffbedarf besser ab: Schließlich frisst in der Natur kein Vogel nur eine handvoll trockenen Körner.

Empfehlenswert!

., 29.12.2020
Einträge 1 – 6 von 14

Unsere hauseigenen Qualitätsmarken